Dienstag, 1. Mai 2012

(33) Samstag in Venedig

Samstag in Venedig ist Müll-, Wasch-, Putz- und Liefertag. Bettzeug wird gelüftet.







Sogar die Badezimmer werden nach außen gestülpt.


Wer muss, zieht um.


Manche gehen fischen, andere segeln oder essen ein Tramezzini. Oder rudern.





Oder spaziert am bewölkten Strand.


Oder machen Musik.


Und einige halten einen Schwatz, auch Frau und Herr Frederiksen auf der Nieuw Amsterdam, kurz vor dem Landgang.



Wer sich traut, heiratet.




Tag der großen Toilette also.


Boote halten eine Versammlung ab. Andere fahren im Konvoi.



Nur die Stufen putzt wieder niemand.


Venedig am Samstag, wie immer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen